Heißklebepistolen Vergleiche

Eine Hürde gibt es beim Kauf einer Heißklebepistole! Viele Hersteller verkaufen nahezu identische Heißklebepistolen, die sich nur äußerlich unterscheiden.Vergleichen Sie etwa die Akku-Heißklebepistolen von Steinel und Bosch. Die einzelnen Geräte ähneln sich nicht nur im Design, sondern besitzen auch die gleiche Klebeleistung/ Aufheizzeit und Akkulaufzeit.

Tip:
Amazon.de passt tägich die Preise seiner Artikel automatisch an. Vergleichen Sie den aktuellen Preis  und wählen Sie das günstigere Modell. So kaufen Sie Ihre Heißklebepistole immer zum besten Preis!


Vergleich: Bosch GluePen oder Steinel Neo 1?

Bosch und Steinel verkaufen zwei nahezu identische Heißklebepistolen. Steinels Neo 1 und Boschs GluePen haben die gleiche Klebeleistung, Aufheizzeit, Akkulaufzeit und Akkuladezeit. Beide Heißklebestifte haben sehr gut in unseren Tests abgeschnitten. Der Bosch GluePen hat die höchste Punktzahl in unseren Tests erreicht, höher als jede andere Heißklebepistole: Er erhielt auch mehr Punkte als der Neo 1, da er günstiger ist ohne merkliche Schwächen zu haben. Für Steinels Neo 1 spricht hingegen sein etwas besseres Handling, da er einen verlängerten Abzug hat und sich dadurch besser bedienen lässt.
Vergleichen Sie die beiden Heißklebepistolen in unseren Tests. Den Steinel Neo 1 Test finden sie hier und unseren Bosch Gluepen Test können Sie hier lesen. Da beide Modelle sehr ähnlich sind, haben wir uns entschlossen den Neo 1 und den GluePen direkt zu vergleichen. Lesen Sie dazu unseren Vergleich des Bosch Gluepen mit dem Steinel Neo 1.



Vergleich: Bosch PKP 3 6 li oder Steinel Neo 2?

Auch die größeren Akku-Heißklebepistolen von Bosch und Steinel sind nahezu identisch. Wir empfehlen die Bosch Heißklebepistole PKP 3 6 li, da sie angenehmer in der Hand zu halten ist. Die Kundenbewertungen bei Amazon sprechen aber für beide Modelle. Leistungstechnisch gibt es bei beiden Geräten wenig auszusetzen, für Akku-Heißklebepistolen sind beides starke Geräte, im Vergleich zu kabelbetriebenen Heißklebepistolen ist ihre Klebeleistung etwas geringer. Der Vorteil des Steinel Neo 2 liegt in seiner etwas geringeren Größe. Für mehr Informationen können Sie unseren Steinel Neo 2 Test und Vergleich lesen.
Wenn die Größe kein Kaufkriterium ist, raten wir Ihnen das Modell zu kaufen, welches zum Zeitpunkt des Kaufes günstiger ist, da beide Geräte für alle Hobby-, Bastler- und Heimwerker-Anwendungen geeignet sind. Wenn Sie mehr Informationen zur Bosch PKP 3 6 LI suchen, lesen Sie doch unseren Bosch PKP 3 6 Li Test..




Vergleich: Bosch PKP 7 2 li oder Steinel Neo 3?

Die beiden stärksten Akku-Heißklebepistolen von Steinel und Bosch sind die PKP 7 2 li Akku-Klebepistole und die Steinel Neo 3 Akku-Klebepistole. Besonders die PKP 7 2 sieht der kleineren PKP 3 6 li zum Verwechseln ähnlich. Beide Geräte haben eine nahezu identische Leistung und unterscheiden sich nur in Farbe und Form. Im Heißklebepistolen Vergleich sind sich beide Modelle so ähnlich, dass ausschließlich der Preis für den Kauf der Einen oder der Anderen spricht.
Aber wann lohnt es sich überhaupt die beste und teuerste Akku-Heißklebepistole zu kaufen und nicht ein günstigeres Modell? Der Vorteil der PKP 7 2 li und der Neo 3 ist, dass sie zusätzlich zu den Stärken der kleineren Modelle über 50% mehr Akkulaufzeit verfügen. Selbst bei langwierigen Heißkleber Anwendungen beim Heimwerken halten diese beiden Geräte von Bosch und Steinel ohne Schwächen durch. 45 Minuten reine Heißklebezeit sind sehr lang. Für gewöhnlich sind die meisten Heißkleberarbeiten innerhalb weniger Minuten erledigt.
Da beide Geräte über Lithium Ionen Akkus verfügen gibt es nahezu keine Selbstentladung der Akkus. Auch nach langem Herumliegen im Werkzeugkoffer wird die Bosch PKP 7 2 li, als auch die Steinel Neo 3 nach 15 Sekunden Aufheizzeit wieder bereit für die nächste Anwendung sein.(Das Gleiche gilt übrigens auch für die anderen Steinel und Bosch Akku-Klebepistolen.)



Vergleich: Steinel Gluematic 3002 oder Pattex Supermatic ?

Der Vergleich dieser beiden Geräte ist besonders interessant, da es sich um zwei der besten Heißklebepistolen in ihrem Preissegment handelt. Wir vergleichen die Heißklebepistolen Pattex Supermatic und Steinel Gluematic 3002, da ihre Leistung relativ ähnlich ist und sie in allen Anwendungsbereichen gute Leistungen erbringen, auch wenn die Pattex Supermatic zusätzlich mit einigen Klebesticks geliefert wird. Im Gegenzug bietet die Gluematic 3002 die Möglichkeit einfach die Klebedüse gegen eine nützliche Langdüse oder andere Düsen auszutauschen.
Beide Modelle haben eine Aufheizzeit von 7-10 Minuten und kleben bei etwa 200 c°.
Die Steinel Gluematic 3002 ist das günstige Einstiegsmodell, bietet eine ausgezeichnete Klebeleistung (16g/min) und lässt sich sehr gut bedienen. Sie klebt mit 11mm Klebestiften. Für unter 25 Euro gibt es keine bessere Heißklebepistole! Beim Kauf der Gluematic 3002 raten wir Ihnen dazu eine Langdüse für präziseres Heißkleben separat zu kaufen, die Sie bei amazon für wenige Euro erwerben können.
Im Vergleich zur Gluematic 3002 ist die Pattex Supermatic nahezu identisch. Leistungstechnisch gibt es keine Unterschiede, aber sie scheint uns etwas robuster gebaut (verschraubt anstatt geklebt), außerdem sind im Lieferumfang 2 Klebesticks enthalten. Wenn Sie auf die mögliche Düsenvielfalt verzichten können lohnt sich die Pattex Supermatic auf jeden Fall.


Web Analytics